Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay.com

Photovoltalik – wann wenn nicht jetzt?

Photovoltalik wird immer günstiger, und sie wird ihren Teil zum Kimaschutz beitragen. Da sollten öffentliche Verwaltungen mit gutem Beispiel vorangehen und ihre Gebäude mit Solaranlagen ausstatten, oder nicht? Ein Blick auf Aßlars öffentliche Gebäude ergibt ein anderes Bild.

Wir werden uns dafür einsetzen, dass Aßlars öffentliche Gebäude systematisch auf die Möglichkeiten für Photovoltalik geprüft werden. Und wir erwarten vom Lahn-Dill-Kreis, dass die Photovoltalikanlage auf der Bechlinger Mülldeponie endlich Wirklichkeit wird, wie bereits 2017 geplant.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.