Mahnwachen in Wetzlar gegen die Kernenergie

Wir haben eine interessante Mail des Projekts „Bündnis gegen Atomkraft Wetzlar“ erhalten:Montagsmahnwache Wetzlar

Liebe Parteien, Umweltverbände und andere Organisationen, die sich gegen Kernenergie einsetzen,

in Wetzlar haben sich Jugendnetz Wetzlar, NABU Hessen, Grüne Jugend Lahn-Dill, Attac Wetzlar und die Anti-Atom-Initiative Lahn-Dill zusammengeschlossen, um gemeinsam jeden Montag eine Mahnwache mit anschließender Kundgebung abzuhalten. Bei den ersten zwei Mahnwachen kamen jeweils mehr als 400 Menschen auf den Domplatz und zur anschließenden Demonstration. Damit wir weiter mit einem so großen (und mit eurer Unterstützung bald noch größeren) Protest ein deutliches Zeichen gegen die Risikotechnologie Atomkraft setzen können, rufen wir euch dazu auf, eure Mitglieder und Sympathisanten für die Anti-AKW-Mahnwachen zu mobilisieren.

Informationen zu den Mahnwachen und Demonstrationen findet ihr auf www.antiakw-wetzlar.de

Wir möchten euch bei euren Aufrufen für die Demonstrationen und Mahnwachen in Wetzlar unterstützen und euch hierfür mit Informationen versorgen. Hierfür haben wir einen E-Mail Newsletter für Organisationen eingerichtet für den ihr euch auf folgender Seite anmelden könnt: http://8928.cleverreach.de/f/6020/

Außerdem könnt ihr auf unserer Website oder unter http://8928.cleverreach.de/f/5897/ unseren Kampagnen-Newsletter bestellen.

wir danken euch schon jetzt für eure Unterstützung und würden uns freuen, euch und eure Mitglieder bei unseren Mahnwachen gegen Atomkraft begrüßen zu dürfen.

Michel Honold
für das Bündnis gegen Atomkraft Wetzlar, bestehend aus:
Jugendnetz Wetzlar
Grüne Jugend Lahn-Dill
NABU Hessen
attac wetzlar
Antiatominitiative Lahn-Dill.

Wir drücken den Initiatoren natürlich die Daumen und werden bei einem der nächsten Termine Vor-Ort anzutreffen sein.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.