Landschaftspflege nicht nötig?

Der Antrag von Bündnis 90/ Die Grünen, der Landschaftspflegevereinigung Lahn-Dill beizutreten, wird abgewiesen. Ein Gegenredner hält die Landschaftspflegevereinigung „für eine gute Sache für Kommunen, welche es nötig haben. Aßlar gehöre allerdings nicht dazu.“

Hintergrund: FÜr einen Beitrag von 650 € im Jahr hätte die Möglichkeit bestanden, Mitglied der Landschaftspflegevereinigung Lahn-Dill zu werden. Diese hat zum Ziel, Politik und Betroffene an einen Tisch zu bringen, um konkrete Maßnahmen zur Verbesserung von Landschaft und Artenvielfalt zu erreichen. Das Land Hessen lässt diesem neuen Instrument großzügige Fördergelder zukommen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.