Erhöhung der Kindergartengebühren

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt am 18.6.2018 einstimmig eine Erhöhung der Gebühren für Kindertagesstätten, Krippen und Horte zum August 2018. Die Preisgestaltung ist im Lahn-Dill-Vergleich auch nach der Erhöhung noch moderat. In Relation zu den bisherigen Gebühren ist die Erhöhung jedoch erheblich.

Wir glauben, dass in Zukunft vom Land Hessen weitere Anstrengungen unternommen werden müssen um die Früherziehung und Betreuung gänzlich kostenlos zu gestalten. Die Kommune alleine ist hierzu nicht in der Lage.

Sollten die Gebühren weiter erheblich steigen, werden wir eine Einkommensstaffelung ins Spiel bringen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.